Anmeldeportal ist offen

4. Dezember 2017

Seit dem 1. Dezember kannst du dich für den SWITZERLAND MARATHON light wieder anmelden.

Die nächste Austragung findet am 2. September 2018 statt und die Startnummern werden wieder nach Anmelde-Eingang vergeben. Schnapp dir also noch eine der begehrten Nummern unter 100!

Auch das Kombi-Ticket für den Start am Jungfrau-Marathon und SWITZERLAND MARATHON light ist wieder erhältlich. Dieses buchst du dir in der regulären Anmeldung ganz einfach dazu.

 

anmeldung  zur Anmeldung

Neuer Streckenrekord bei der 4. Austragung

6. September 2017

1:09;48 das ist die Zeit, die Helen Bekele Tola am Sonntag in den Beinen hatte.

Die 23-jährige Äthiopierin unterbietet den den Streckenrekord bei den Frauen von Maja Neuenschwander aus dem Jahr 2015 um fast 5 Minuten. Bei bestem Laufwetter mit Temperaturen um die 18° waren die Voraussetzungen optimal und einmal mehr ist die schnelle Strecke um den Sarnersee bestätigt worden. Wir gratulieren Helen herzlich zu Ihrem Sieg!

Last call für „Schlag den Vik“

25. August 2017

logo_su_2015-radio-sunshine

Beitrag von Radio Sunshine zu „Schlag den Vik“
Viktor erklärt nochmals wie „Schlag den Vik“ genau funktioniert, reinhören lohnt sich!

>> HIER ANHÖREN

„SCHLAG DEN VIK“

10. August 2017

_visual_schlagdenvik_neu

Viktor hat das Training nach seinem Reitunfall im Juni wieder aufgenommen!

Schlüsselbein und Rippen sind wieder ganz! So kann er ausgerüstet mit einer 360° Kamera die 21.1km rund um den schönen Sarnersee in Angriff nehmen. Ab und zu mal ein Blick zurück kann also am 3. September nicht schaden ;-)!

Lass dich nicht einholen…Tipps für’s Training hat Vik auf Facebook gepostet!

Öffentliches Training mit Viktor am Sonntag 2. Juli 2017

20. Juni 2017

Sei dabei beim öffentlichen Training mit Viktor und wähle zwischen einem Techniktraining oder einem Longjog auf teilen der Originalstrecke.
Das Training kannst du ohne Voranmeldung besuchen!

Anschliessend gibt’s im Seerestaurant Eleven eine feinen Brunch zu geniessen. Anmeldungen hierfür nehmen wir entgegen bis am 27.06.2017.

oeffentlichestraining2017_df-web

Kombi-Ticket

11. Januar 2017

Es gibt nur noch wenige Kombi-Tickets JUNGFRAU-MARATHON & SWITZERLAND MARATHON light zu ergattern!

Sichere dir deinen Startplatz für den Jungfrau-Marathon und werde Teil einer der 5000 JubiläumsläuferInnen.

SML 10.0 KM     &     JUMA    CHF 209.-
SML 21.1 KM     &     JUMA    CHF 219.-

Switzerland_Marathon_Light_cmy,Juma 200x77

FABIAN KUERT UND LAURA HREBEC GEWINNEN Die HALBMARATHON-SM

5. September 2016

 Zum ersten Mal wurde beim SWITZERLAND MARATHON light die Schweizermeisterschaft im Halbmarathon ausgetragen. Die Titel gehen an Fabian Kuert (LV Langenthal) sowie an Laura Hrebec (CS 13étoiles).

Die Schweizer Elite hat auch an diesem Sonntag bewiesen, dass die flache Strecke rund um den Sarnersee sehr schnell ist. Der Langenthaler Fabian Kurt (BE) trat in Bestform an und lief mit 1:07.40 eine neue persönliche Bestzeit. „Ich habe viel mit Adrian Lehmann trainiert, mich sehr gut gefühlt und wusste, dass ich hier ein tolles Rennen laufen kann. Dies ist mein zweiter Titel an Schweizer Meisterschaften und für mich absolut genial. Denn die Konkurrenz heute war ja nicht zu unterschätzen, auch wenn etliche Schweizer nach der EM in Amsterdam und nach den Olympischen Spielen in Rio nicht nach Sarnen gereist sind. Hinter Kuert klassierte sich Fabe Downs (LC Brühl) in 1:07:50, der bis Kilometer 20 gut mithalten konnte. „Die Stimmung und Unterstützung auf der Strecke war unglaublich genial. Mit meiner zweitbesten je gelaufenen Zeit darf ich ebenfalls sehr zufrieden sein“, so Downs. Auf dem dritten Rang klassierte sich Patrick Wägeli (LC Frauenfeld) in 1:07.59. Für Kuert und Downs galt der Halbmarathon als ideale Vorbereitung für den Berlin Marathon in drei Wochen, wo beide mit einer Zeit von etwa 2Std.20min ins Ziel kommen möchten.

SML Sieger

Laura Hrebec siegt bei den Frauen
Bei den Frauen gelang zwei EM-Teilnehmerinnen von Amsterdam der Sprung auf das Podest. Den Titel sicherte sich mit mehr als zwei Minuten Vorsprung Laura Hrebec (CS 13 étoiles/1:15:49). Neben ihr standen bei der Siegerehrung Susanne Rüegger (LK Zug/1:17:52) und die EM-Starterin Martina Tresch (GG Bern/1:18:16). „Es war härter als erwartet und auch etwas zu warm. Meine Zeit ist nicht so toll, aber ich freue mich natürlich über meinen ersten SM-Titel“, so Laura Hrebec.

Laura

Schweizer Meisterschaften Halbmarathon

18. August 2016

Mit der 3. Austragung des SWITZERLAND MARATHON light küren wir gleichzeitig die Schweizermeister im Halbmarathon in den verschiedenen Altersklassen und im Team.

Wer holt sich wohl diese wunderschönen Medaillen?

Medaillen

Melde dich jetzt an und laufe um den Schweizer Meister Titel!
Anmeldeschluss: online 26.08.2016 / per Posteinzahlung 24.08.2016

Superfan

25. Juli 2016

Wir Küren den Superfan

Auch als Nicht-Läufer kannst Du dich am SWITZERLAND MARATHON light einem Wettbewerb stellen. Werde Superfan und feure unsere Läuferinnen und Läufer lautstark und möglichst kreativ während ihrem Lauf an.

Die originellsten Fans werden vor Ort auf der Strecke mit einer Überraschung belohnt!

Hier erfährst du mehr!

SRF 1 sendet live aus Sarnen

22. Juni 2016

Persönlich 2

Radio SRF 1 sendet am Sonntag, 4. September 2016 von 10.00 bis 11.00 Uhr live die beliebte Gesprächs-Sendung „Persönlich“ und startet damit auch die wochenlange Wandersendung „Querfeldeins – d’ Schwiiz entdecke mit em Reto Scherrer“ ebenfalls live aus Sarnen. Scherrer und seine SRF-Kollegen werden sich dabei ein kleines Duell gegen ein Team vom Kanton Obwalden liefern.

Radio-SRF 1-Querfeldeins2016